swb

Zwei Müllverbrennungsanlagen - ein Betreiber

Die energetische Verwertung von Müll aus Haushalten und Industrie ist in der Abfall- und Energiewirtschaft mittlerweile eine der etablierten Säulen. swb Entsorgung betreibt hierfür das Müllheizkraftwerk Bremen (MHKW) und das Mittelkalorik-Kraftwerk Bremen (MKK). Mit beiden Müllverbrennungsanlagen stellen wir unseren Kunden eine Gesamtkapazität von 850.000 Tonnen (bei 10,5 Megajoule pro Kilogramm) im Jahr zur Verfügung. Die Entsorgung umfasst eine große Bandbreite an Abfallstoffen mit unterschiedlichen Heizwerten. Dabei verbinden wir die notwendige Schadstoffsenkung mit einer hocheffizienten und CO2-neutralen Energiegewinnung.

Synergien durch gemeinsamen Betrieb

Der gemeinsame Betrieb mit swb Erzeugung sorgt dafür, dass wir vielfältige Synergien nutzen können – beim Personal, bei Instandhaltung, bei Logistik und Stoffstrommanagement oder bei der Anlagenwirtschaft.

Langjähriges Know-how
vergrößern

Abb.: Die swb-Kraftwerksstandorte

Als Kraftwerksbetreiber ist swb seit über 100 Jahren am Markt. Das Know-how in der Abfallverbrennung sowie in der Erzeugung von Strom und Wärme aus mit Kohle und Erdgas befeuerten Anlagen ermöglicht eine optimale Betriebsführung und damit höchste Effizienz.